ÜBER DAS BUCH

Helga Siedenburg erzählt in ihren über 90 plattdeutschen Geschichten und Reimen Begebenheiten aus ihrem Leben und spannt dabei einen Bogen von ihrer Kindheit in Bookholzberg in den 1930er Jahren bis in die 1990er Jahre – von den Bangbüxen, die zum ersten Mal allein zu Hause sind (Nix), über die Frau, die sich das Steuer des Familienautos erkämpft (An’t Leit) und die dadurch gewonnene Mobilität für einen Neustart im Berufsleben nutzt (Up Walze), bis zu den Enkelkindern und einem Rückblick auf ihr Leben (Kinneroogen, Lebensloop).

Das Titelbild mit dem flügelschlagenden Schwan am Meer habe ich aus meiner Fotosammlung ausgewählt, weil die Autorin (meine Mutter) das Meer und die Vogelwelt liebte und in einigen Geschichten Erlebnisse mit Tieren geschildert hat – eine davon handelt von einem kämpferischen Schwan, der eine Hausgans beschützt (Noch eene lüttje Tiergeschichte).

Das Buch (ISBN: 978-3-943048-59-9) kann im Buchhandel oder online beim Verlagsshop bestellt werden.